By Prof. Dr. Klaus Dellmann (auth.)

Show description

Read or Download Arbeitsbuch Der Jahresabschluß: Teil 1: Grundlagen des handelsrechtlichen Jahresabschlusses in Strukturübersichten, Beispielen und Aufgaben PDF

Similar german_5 books

Solarzellen: Physikalische Grundlagen und Anwendungen in der Photovoltaik

Dr. Dieter Meissner ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Solarenergieforschung, Hannover.

Getriebetechnik: Analyse, Synthese, Optimierung

Bereits die erste Auflage dieses Werks ist als ein Standardwerk der Getriebelehre und Konstruktionstechnik anerkannt. Diese zweite Auflage wurde wesentlich gestrafft und überarbeitet. Damit liegt dieses Buch in aktueller Fassung wieder vor.

Grundlagen der Elektrotechnik I: Das elektrostatische Feld und der Gleichstrom

Ausgehend von einfachen physikalischen Vorstellungen wird in Band I die Theorie des elektrostatischen Feldes vorgestellt. Darauf aufbauend werden die Berechnungsgrundlagen für die examine linearer Netze abgeleitet. Zwei Berechnungsmethoden (Maschenanalyse und Knotenanalyse) werden ausführlich und an Beispielen erklärt.

Telekommunikation für Banken und Versicherungen: — Finanzdienstleistungen im Wandel — Vorträge der am 19. Juni 1995 in München abgehaltenen Fachkonferenz

Banken und Versicherungen handeln weitgehend mit Produkten und Gütern immatrieller artwork, deren logistische Einbindung und gedankliche Nähe zur Telekommunikation selbstverständlich und geradezu natürlich erscheint. Der Münchner Kreis hat sich dieser bedeutenden Fragestellung erstmalig in einer branchenorientierten Fachkonferenz angenommen.

Extra resources for Arbeitsbuch Der Jahresabschluß: Teil 1: Grundlagen des handelsrechtlichen Jahresabschlusses in Strukturübersichten, Beispielen und Aufgaben

Sample text

Jll--Passivierung von Verlustvorwegnahmen (= Imparitätsprinzip) haben dann zu erfolgen, wenn aus Einzelgeschäften bzw. einseitigen Verpflichtungen Verluste drohen. Durch die Passivierung wird der Erfolg geschmälert, um den drohenden Verlust auszugleichen. Hierzu gehören e Rückstellungen für drohende Verluste aus schwebenden Geschäften (Pflicht nach § 250 (1) EHGB) Aber: • Wenn bei Handelswaren eine Bewertung zum niedrigeren Wiederbeschaffungspreis erfolgt, obwohl der Verkaufspreis über den Anschaffungskosten liegt, so liegt die Vorwegnahme eines entgangenen Gewinns vor .

B) Wem sind die Bilanzgegenstände (Vermögensgegenstände, Wirtschaftsgüter) zuzurechnen, wenn rechtliches Eiqentum und wirtschaftliche Verfügungsmacht auseinanderfallen? c) Abgrenzung des Vermögens verschiedener Sphären (Betriebsvermögen- Privatvermögen) . ____ Höhe nach": _ _ _ _ ____, d) Welche Wertansätze sind zweckadäquat? e) Welche Bewertungsregeln sichern einen "gerechten" Periodenerfolg im Rahmen der Interessenregelung und der Besteuerung? Lies hierzu: SELCHERT, F. : Bilanzierung und Bilanzierungsmethode nach dem Bilanzrichtlinie-Gesetz.

Zur geltenden handelsrechtliehen Aktivierung von Vermögensgegenständen und steuerrechtliehen Aktivierung von Wirtschaftsgütern vgl. die Ubersicht auf S. 33. Im einzelnen gilt: ~ § 39 EHGB: Inventar Verzeichnis der Wirtschaftsgüter Grundstücke Forderungen Bargeld Sonstige Vermögensgegenstände Schulden Eröffnungsbilanz 32 § 237 Inhalt des Jahresabschlusses (2) Der Jahresabschluß ist klar und übersichtlich aufzustellen. Er hat unter Beachtung der Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung ein den tatsächlichen Verhältnissen entsprechendes Bild der Vermögens-, Finanz- und Ertragslage des Unternehmens zu vermitteln.

Download PDF sample

Arbeitsbuch Der Jahresabschluß: Teil 1: Grundlagen des by Prof. Dr. Klaus Dellmann (auth.)
Rated 4.00 of 5 – based on 41 votes